Handbuch der Reifentechnik by Horst W. Stumpf

By Horst W. Stumpf

Mit dem raschen technischen Fortschritt im Automobilbau muss auch die Reifenindustrie Schritt halten. Höhere Geschwindigkeiten und stärkere Gewichtsbelastungen stellen große Ansprüche an Entwicklung, Produktion, Wartung und Kontrolle von Reifen. Bisher struggle guy auf Broschüren von Reifenherstellern zu einzelnen Spezialthemen angewiesen. Dieses Handbuch gibt nun erstmals einen fundierten Überblick, der ergänzt wird durch Fragebögen zur Erhebung von Unfallursachen für Sachverständige.

Show description

Read Online or Download Handbuch der Reifentechnik PDF

Similar products books

Reconfigurable Computing: Accelerating Computation with Field-Programmable Gate Arrays

This quantity is exclusive: the 1st entire exposition of the interesting new box of Reconfigurable Computing with FPGAs. via mapping algorithms without delay into programmable common sense, FPGA accelerators supply and convey 10X-100X functionality raises over microprocessors for a wide range of program domain names.

Materials for Electronic Packaging

Even though fabrics play a serious function in digital packaging, nearly all of realization has been given to the platforms element. fabrics for digital Packaging pursuits fabrics engineers and scientists through targeting the fabrics viewpoint. the previous couple of many years have obvious super development in semiconductor know-how, making a desire for powerful digital packaging.

Handbuch der Reifentechnik

Mit dem raschen technischen Fortschritt im Automobilbau muss auch die Reifenindustrie Schritt halten. Höhere Geschwindigkeiten und stärkere Gewichtsbelastungen stellen große Ansprüche an Entwicklung, Produktion, Wartung und Kontrolle von Reifen. Bisher struggle guy auf Broschüren von Reifenherstellern zu einzelnen Spezialthemen angewiesen.

Self-Oscillations in Dynamic Systems: A New Methodology via Two-Relay Controllers

This monograph provides an easy and effective two-relay keep watch over set of rules for iteration of self-excited oscillations of a wanted amplitude and frequency in dynamic platforms. built through the authors, the two-relay controller contains relays switched by means of the suggestions got from a linear or nonlinear approach, and represents a brand new method of the self-generation of periodic motions in underactuated mechanical platforms.

Additional info for Handbuch der Reifentechnik

Example text

Um Naturkautschuk verarbeitbar zu machen, müssen zuerst die zu langen Ketten verkürzt werden, im sog. Mastikationsprozeß. Die Verkürzung der Ketten erfolgt mechanisch, thermisch oder chemisch durch LuftsauerH. W. Stumpf, Handbuch der Reifentechnik © Springer-Verlag Wien 1997 31 Kautschuk stoff bzw. chemische Substanzen, wie Renacit, auf einem Kneter oder im Walzwerk. H CH 3 H I H I I I -c-c=c-c~ Ä Abb. 1. Naturkautschuk Bei Dehnung kristallisiert Naturkautschuk und nimmt bei Entlastung sofort wieder seine ursprüngliche Gestalt an.

1 0 ~I::;: ~3 20 N C Ql "N :r:: w 10 " C ~""" . . -----60 -_~-<~" " 80 100 H 120 140 Temperatur (0C) Abb. 4. Wirkungsgrad der Mastikation bei verschiedenen Temperaturen, M Molekulargewicht 38 Gummimischungen und deren Herstellung Innenmischer (Kneter) Im Gegensatz zu einem Walzwerk arbeitet ein Innenmischer in einer geschlossenen Kammer. Zwecks Beschickung kann der Oberteil der Kammer, der Stempel, geöffnet werden. Für die Entleerung wird der Unterteil der Kammer geöffnet durch einen Schiebesattel, oder bei modemen Knetem durch einen Klappsattel (Abb.

Polyester Die Rohstoffbasis von Polyester ist Kohle oder Erdöl. Technische Ausgangssubstanzen sind Dimethylterephthalat (DMT) und Äthylenglykol. 3. 6 (nicht gummifreundlich vorbehandelter Rohkord) Kordkonstrution dtex 940/2 1400/2 1880/2 Korddrehungll m Zugfestigkeit kond. N Bruchdehnung kond. 4. Polyester (nicht gummifreundlich vorbehandelter Rohkord) Kordkonstrution dtex Korddrehung/l m Zugfestigkeit kond. Bruchdehnung N % 1440/3 1670/2 355/355 315/315 400/400 236 16,5 305 16,5 235 17 1100/2 1100/3 480/480 160 16 aufgeschmolzen und kommt mit dem Glykol in den Umesterungskessel.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 26 votes