Digitale Fabrik: Methoden und Praxisbeispiele by Uwe Bracht, Dieter Geckler, Sigrid Wenzel

By Uwe Bracht, Dieter Geckler, Sigrid Wenzel

Seit Jahren wächst das Interesse der produzierenden Industrie an dem Konzept der Digitalen Fabrik (DF) und ihrer Umsetzung. Für viele Un­ter­nehmen stellt die DF bereits eine cutting edge Lösung zur Be­schleun­ig­ung ihrer Produkt- und Produktions­ent­ste­hungs­prozesse dar. Die Autoren beschreiben die Grundlagen für den Ein­satz digitaler Planungsmethoden im Rahmen des Ge­samtkonzeptes der DF. Dabei liegt der Fokus des Buches auf der früh­zeitigen und mit allen Unter­nehmensprozessen ab­ge­stimmten Pro­duktions­pla­nung und der Fabrikgestaltung. Die relevanten Prozesse mit ihren entsprechenden Mo­dellen, Me­tho­den und Werkzeugen werden um­fassend er­läutert. Dies beinhaltet auch ausführliche Hinweise zum Daten­ma­na­ge­ment und zur System­architektur. Besonders wird auf die Einführung der DF und ihre be­glei­ten­den organisatorischen Maß­nah­men einge­gangen. Bei­spiele aus den Bereichen Automobilbau, Ma­schi­nen­bau, Luft- und Raumfahrt sowie Schiff- und An­lagen­bau ver­an­schau­lichen die Digitale Fabrik und ihre Umsetzung.

Show description

Read Online or Download Digitale Fabrik: Methoden und Praxisbeispiele PDF

Best products books

Reconfigurable Computing: Accelerating Computation with Field-Programmable Gate Arrays

This quantity is exclusive: the 1st entire exposition of the intriguing new box of Reconfigurable Computing with FPGAs. via mapping algorithms at once into programmable common sense, FPGA accelerators supply and carry 10X-100X functionality raises over microprocessors for a wide variety of program domain names.

Materials for Electronic Packaging

Even though fabrics play a serious function in digital packaging, the majority of cognizance has been given to the structures element. fabrics for digital Packaging goals fabrics engineers and scientists by way of concentrating on the fabrics viewpoint. the previous couple of a long time have noticeable large development in semiconductor expertise, making a want for powerful digital packaging.

Handbuch der Reifentechnik

Mit dem raschen technischen Fortschritt im Automobilbau muss auch die Reifenindustrie Schritt halten. Höhere Geschwindigkeiten und stärkere Gewichtsbelastungen stellen große Ansprüche an Entwicklung, Produktion, Wartung und Kontrolle von Reifen. Bisher struggle guy auf Broschüren von Reifenherstellern zu einzelnen Spezialthemen angewiesen.

Self-Oscillations in Dynamic Systems: A New Methodology via Two-Relay Controllers

This monograph offers an easy and effective two-relay keep an eye on set of rules for new release of self-excited oscillations of a wanted amplitude and frequency in dynamic platforms. constructed by way of the authors, the two-relay controller involves relays switched through the suggestions got from a linear or nonlinear method, and represents a brand new method of the self-generation of periodic motions in underactuated mechanical structures.

Additional resources for Digitale Fabrik: Methoden und Praxisbeispiele

Example text

Damit soll die Zusammenarbeit intensiviert und Iterations- sowie Änderungsschleifen im Planungsprozess möglichst klein gehalten werden. Abb. 16 Integration von Fertigungs- und Logistikplanung über den PEP am Beispiel der Automobilproduktion (Bierwirth 2004, S. 28) Eine verstärkte Vernetzung von Entwicklung und Produktion soll zukünftig eine produktionsgerechte Produktgestaltung durch eine intensive Zusammenarbeit auf einer gemeinsamen Informations- und Datenbasis fördern. Dazu sollen die Erfahrungen und das Wissen aus dem laufenden Betrieb gesammelt, aufbereitet und für zukünftige Planungen zur Verfügung gestellt werden.

Den Stücklisten, insbesondere Arbeitspläne und Angaben über vorhandene Maschinen sowie Informationen zu möglichen neuen Maschinen. 6). Dies ist umso bedeutender, da sie einen häufig auftretenden Zielkonflikt auflösen können. Die Unternehmen möchten einerseits möglichst schnell neue und innovative Produkte auf den Markt bringen, wobei jedoch andererseits der Prozess der Markteinführung nicht selten durch den erstmaligen Einsatz innovativer Fertigungstechnologien verzögert wird. “ (Spur 2001c) Stellvertretend für verschiedene Fertigungsprozesse sollen im Folgenden am Beispiel des „Digitalen Prozessmusters“ die Potenziale der Digitalen Fabrik für die Gestaltung neuer Fertigungen aufgezeigt werden.

Dabei gewinnen Gesichtspunkte wie die Schaffung eines attraktiven äußeren Erscheinungsbilds zur Unterstützung des Unternehmensimages zunehmend an Bedeutung. Auf weitere Gestaltungsaspekte wie die Bereitstellung einer produktiven und attraktiven Arbeitsumgebung, die sich positiv auf die Mitarbeiter/-innen auswirkt, sollte ebenfalls verstärkt geachtet werden. Durch die Visualisierung der Planung können beispielswei- 32 2 Anwendungsfelder der Digitalen Fabrik im Überblick se verschiedene Farbgestaltungen auf deren Wirkung getestet werden.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 35 votes