Bergschadenkunde by Dr.-Ing. Helmut Kratzsch (auth.)

By Dr.-Ing. Helmut Kratzsch (auth.)

Show description

Read Online or Download Bergschadenkunde PDF

Best geology books

The Social Contours of Risk, Volumes 1 (The Earthscan Risk in Society Series)

We are living in a 'risk society' the place the identity, distribution and administration of hazards, from new expertise, environmental components or different assets are an important to our person and social lifestyles. within the Social Contours of hazard, Volumes I and II, of the world's prime and such a lot influential analysts of the social dimensions of possibility collect their most vital contributions to this primary and wide-ranging box.

The Quaternary of Israel

Completely giftable reproduction! backbone is unbroken. Pages are fresh with out markings or folds. Pages, hide, and dirt jacket (if acceptable) are intact. speedy delivery from Amazon! Qualifies for high delivery and unfastened regular delivery for orders over $35.

Introduction to Process Geomorphology

Creation to procedure Geomorphology presents an integrative method of the method dynamics and the starting place of landforms by means of the modern methods curious about their evolution. the writer highlights the actual and chemical legislation governing the job of the earth-surface methods in particular environmental rigidity stipulations, places ahead competing hypotheses at the evolution of landforms, and discusses the bases of inner geologic strategies for the reason of the tectogenic positive aspects of the earth.

Extra resources for Bergschadenkunde

Example text

AuBerdem kann sich die Machtigkeit des Deckgebirges im Einwirkungsbereich andern. In allen diesen Lagerungsverhaltnissen ist der Ablauf der Gebirgsbewegungen sehr unregelmaBig und wenig erforscht. 5 Der Bruch Uber tagesnahem Abbau Beim oberflachennahen Abbau konnen TagesbrUche vor odeI' auch erst nach erfolgter Absenkung der Tagesoberflache eintreten. Nach den markscheiderischen Beobachtungen im ~einer Eisenerzbergbau bricht 2. Verformung des Gebirgsk6rpers 50 das Mergel-Hangende tiber dem Abbauhohlraum gewolbeartig herein (Wagner 1956).

C. lI:{ ~I en/ ::J u ::J U Press. c. _ ........... -. / Hgd. Seite / / / / ---- -- Mittel ~o"e / Abb. 25. Die Gebirgsbewegung und -verformung in steiler Lagerung winkel YL kleiner als das Flozeinfallen a wird. In der grundriElichen Darstellung der G e b i r g s pun k t v e rs c h i e bun g (Abb. 26) herrscht im unteren Hangenden eine gegen das Einfallen gerichtete Bewegung vorj diese "bergauf" zeigende Verschiebungskomponente entsteht bei einem tiber dem Abbauraum ungefahr bankrecht niedergehenden Gebirge (Abb.

24). Nach der Unterbauung des Punktes ist die Verschiebung rticklaufig zum Versatzfeld hin, doch tiberwiegt bis zur Versatzfeldmitte, wo der Punkt theoretisch in seine ursprtingliche Lage zurtickkehren mtiBte, insgesamt noch der ins Vorfeld gerichtete Anteil. Das Verschiebungsmaximum wird also tiber der Abbaukante wahrend der Durchbauung erreicht. B. 4 Waagerechte Dachschichtbewegung 33 elastische Biegung im Verband oder Bruchverformung und Gleitbewegung - als auch durch den gewahlten zeitlichen Bezugspunkt der Untersuchung - Messung seit erster Einwirkung oder nach Durchbauung und Freilegung - eine Erklarung.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 49 votes