Anlegerpsychologie by Heinz-Kurt Wahren

By Heinz-Kurt Wahren

Handeln Anleger rational oder werden sie von ihren Gefühlen gesteuert? Wie beeinflussen die Medien das Verhalten von Anlegern? Welche Empfehlungen der überall präsentierten „Ratgeber“ sind aus psychologischer Sicht sinnvoll? Wie können Anleger (besser) mit Risiken, tension und Ängsten umgehen? Diese und viele andere Fragen sind Gegenstand der Anlegerpsychologie.
Wie guy seit langer Zeit weiß, spielen psychologische Faktoren bei der Anlage von Kapital eine mindestens ebenso wichtige Rolle wie wirtschaftliche. Da immer mehr Menschen aufgefordert sind, eigenverantwortlich Kapital für Ihre Existenz-, Zukunfts- und Alterssicherung anzulegen, zu verwalten und gegen Risiken abzusichern, gewinnt auch die Anlegerpsychologie zunehmend an Bedeutung. Dieses Buch beschreibt alle Facetten dieser neuen Disziplin und berücksichtigt dabei nicht nur Erkenntnisse aus der Psychologie, sondern auch aus Wirtschaftswissenschaften, der Behavioral Finance, der Soziologie und der Hirnforschung.

Show description

Read or Download Anlegerpsychologie PDF

Similar psychology books

Priceless: The Myth of Fair Value (and How to Take Advantage of It)

Prada shops hold a number of obscenely pricey goods so that it will develop revenues for every thing else (which appear like offers in comparison). humans used to obtain track at no cost, then Steve Jobs confident them to pay. How? by means of charging ninety nine cents. That expense has a hypnotic impact: the revenue margin of the ninety nine Cents in simple terms shop is two times that of Wal-Mart.

A Dissociation Model of Borderline Personality Disorder

This ebook addresses one of many primary, understudied problems with borderline character affliction (BPD): dissociation and an absence of experience of self. Exploring dissociation from developmental, neurobiological, and behavioral views, Russell Meares provides an unique conception of BPD, supplying new insights into this debilitating sickness and wish for restoration.

An Essay in Defence of the Female Sex; In Which Are Inserted the Characters of a Pedant, a Squire, a Beau, a Vertuoso, a Poetaster

Name: An Essay in Defence of the feminine intercourse. : during which Are Inserted the Characters of a Pedant, a Squire, a Beau, a Vertuoso, a Poetaster, a City-Critick,

Extra info for Anlegerpsychologie

Example text

1 Die Themen Geld, Börse und Finanzen in der Psychologie 39 Börsen- bzw. Investmentpsychologie Der dritte Bereich, die Börsen- bzw. Investmentpsychologie, ist noch jünger als die beiden zuvor genannten. Die erste bedeutsamere wissenschaftliche Publikation im deutschen Sprachraum zu diesem Themenbereich war ein von Maas & Weibler (1990) herausgegebener Sammelband mit dem Titel Börse und Psychologie: Plädoyer für eine neue Perspektive. Aufgenommen in diese Veröffentlichung wurden die bereits erwähnten Aufsätze von Bungard & Schultz-Gambard, Wiendieck und von Rosenstiel, Beiträge zur Motivation, Wahrnehmung, Informationsverarbeitung und Erwartungsbildung von Börsenakteuren, zu Stimmungseinflüssen, Kontrollaspekten und Stressreaktionen, ergänzt um Aufsätze zur Theorie effizienter Märkte, zum Börsencrash 1987 und zur Zukunft der Börsen.

Geld regiert die Welt – aber nicht in Form eines Zahlungsmittels, sondern nur als virtuelle Größe in Form von Aktienkursen. Die Menschen, deren Leben er mit seinen Transaktionen ruiniert, interessieren ihn wenig. Skrupel oder ein Verantwortungsgefühl spürt er bei seinen Transaktionen nicht. Der Alltag wird kommerzialisiert, der Kapitalismus korrumpiert alle Lebensbereiche, zwischenmenschliche Beziehungen müssen sich dem unterordnen. Am Ende hat JRs Imperium doch keinen Bestand. Sein Vermögen ist so schnell weg, wie es entstand, was ihn aber wenig kümmert, da es doch nur ein „virtuelles Vermögen“ war.

Philosophie des Geldes und des Glücks), ergänzt um Erkenntnisse der Hirnforschung und der Neurophysiologie. Darüber hinaus ist es für eine praxisorientierte, lebendige Wissenschaft wichtig zu erfassen, über was und wie in Fachzeitschriften, der Ratgeberliteratur, im Börsen-TV und in Chatrooms kommuniziert wird, wie die abseits des 20 Zumindest was Veröffentlichungen in Buchform betrifft. B. , 1994), aber nicht darauf eingegangen bzw. dargestellt, was man darunter versteht. 48 2 Quellen, Fokus und Ziele der Anlegerpsychologie Wissenschaftsbetriebes agierenden „Experten“ die Dinge sehen, in welcher Form Anleger ihren Aufgaben nachgehen und wie sie ihre Erfahrungen und Probleme beschreiben, welche Börsenweisheiten bzw.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 18 votes